Hunde suchen ein neues Zuhause

Bearbeitungsstand:

24 Mai, 2016

Link_Zuhause gesucht_Hunde

Wir suchen alle ein Zuhause
bei einer Einzelperson oder einer Familie.

Erkundigen Sie sich bei unseren Tierpflegern.
So werden Sie gut beraten,
wer von uns am Besten zu Ihnen passt.

Bitte helfen Sie den Tieren und dem Tierschutzverein
und holen Sie sich Ihren nächsten Hund aus dem Tierheim Ingolstadt.

Hund Benny
(Tibet Spaniel
)

 

Hund Benny_6_c

Alter: geb. 01.12.2012

Geschlecht: männlich, kastriert

im Tierheim: seit Anfang April 2015

Eigenschaften:
Benny
wurde aus Zeitmangel bei uns abgegeben.
Bei uns im Tierheim zeigt er zuerst einmal viel Angst, die sich jedoch langsam abzubauen beginnt.
Zu neuen Menschen möchte er erst einmal etwas Vertrauen aufbauen, dann wird jedoch ein fröhlicher, kleiner Hundebub aus ihm.
Er kann ein paar Stunden alleine bleiben und kennt die Grundbefehle.
Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie.

Benny möchte erst einmal zu Hause ankommen, dann wird sich mit der nötigen Ruhe seiner Besitzer die eine oder andere Unart bestimmt legen.

Hund Endy
(Schäferhund)

 

Hund Endy_d

Alter: geb. 01.04.2014

Geschlecht: männlich, kastriert

im Tierheim: seit 25.03.2015

Eigenschaften:
Endy
ist noch sehr jung, besitzt aber bereits einen guten Grundgehorsam und ist sehr gelehrig; deshalb möchte er bei seinen neuen Menschen, die er erst einmal ein wenig kennenlernen will, beschäftigt und gefordert werden.
Deshalb suchen wir für ihn auf alle Fälle sportliche und hundeerfahrene Besitzer.
Bei männlichen Artgenossen entscheidet die Sympathie, mit Hündinnen kommt er gut aus.

Hündin Maya
(Mischling
)

 

Hündin Maya_3

Alter: geb. 2011

Geschlecht: weiblich, kastriert

im Tierheim: Anfang Dezember 2015

Eigenschaften:
Maya ist ein lustiges, kleines Hundemädel, in dem bestimmt auch einmal ein Schäferhund mitgemischt hat.
Anfangs ist sie neuen Menschen gegenüber etwas unsicher und muss erst ein wenig Vertrauen aufbauen. Dann legt die kleine Schmusebacke aber richtig los.
Sie hatte es in ihrem früheren Leben nicht so einfach und zuckt bei ungewohnten Bewegungen zurück; deshalb sollten Kinder in der neuen Familie bereits mindestens zwölf Jahre alt sein.
Außerdem sollten Ihre neuen Besitzer ein wenig Hundeerfahrung mitbringen.
Ansonsten ist sie eine absolut fröhliche Ulknudel, die gerne überall dabeisein und auch richtig beschäftigt werden möchte.
Und wenn sie nach kurzer Eingewöhnungszeit Vertrauen gefasst hat, fordert sie auch eifrig ihre Schmuseeinheiten ein. 

Hündin Bella
(Serbischer Laufhund)

 

Hündin Bella_7 Laufhund

Alter: geb. 2012

Geschlecht: weiblich, unkastriert

im Tierheim: seit Anfang April 2016

Eigenschaften:
Bella ist ein ungefähr kniehoher, windhundmäßiger Laufhund und braucht deshalb schon sportliche Besitzer, die sie richtig auslasten können.

Sie ist noch etwas scheu, braucht ein wenig Zeit, um mit neuen Menschen warm zu werden. Aber wenn das Eis gebrochen ist, ist sie ein ganz lieber, kleiner Schatz.
Sie sucht dringend ihre eigenen Menschen zum Vergöttern, denen sie auf Schritt und Tritt folgen darf und die sie mit vielen liebevollen Streicheleinheiten verwöhnen.
Kinder sollten, wegen ihrer Schüchternheit, schon etwas älter sein.
 

Hund Findus
(Berner Sennenhund
)

 

Hund Findus

Alter: geb. 21.07.2015

Geschlecht: männlich, unkastriert

im Tierheim: seit 14.05.2016

Eigenschaften:
Unser wunderschöner Findus
befindet sich auf der Suche nach einem ganz liebevollen, zweibeinigen Petterson; es dürfen gerne auch mehr davon sein.

Noch ist Findus nicht ganz ausgewachsen, aber er befindet sich auf dem besten Wege, ein ganz kräftiger Hundemann zu werden.

Spielen und toben findet er einfach unglaublich toll und er braucht dabei schon einen standfesten Sparringspartner.
Er muss noch viel lernen, auch, dass man nicht jeden Menschen bis zum Umfallen liebhaben muss.
Artgenossen findet er ebenfalls super.
Kinder sollten sich jedoch nicht in seinem neuen Zuhause befinden, da er in seiner Vergangenheit nicht gut mit ihnen zurechtkam.
Trotzdem bringt er das Zeug mit, ein richtig toller, imposanter Begleiter zu werden.

Hund Elvis
(Deutscher Schäferhund)

 

Hund Elvis_2b

Alter: geb. 12.12.2007

Geschlecht: männlich, unkastriert

im Tierheim: seit 29.08.2014

Eigenschaften:
Elvis
ist ein großer, fröhlicher Troll, der, nach kurzer Eingewöhnungszeit, seine neuen Menschen mit Liebe und Freude überschüttet und sich verzweifelt nach einem neuen Zuhause mit viel Zuneigung sehnt.
Gassi geht er für sein Leben gern, stromert glücklich über die Felder, springt wie ein Känguru hinter Mäusen her und planscht freudig im Wasser herum.
Auch mit Bällen spielt er furchtbar gern und gibt sie im Tausch gegen ein Leckerli gerne zurück.
Er kennt Sitz, Platz, Bleib und gib Pfote und macht eifrig bei allen Übungen mit. Dabei zeigt er alle Schäferhundeigenarten, zum Beispiel, dass er seine Menschen und sein Zuhause mit aller Kraft beschützen wird.
Beim Gassigehen jedoch ignoriert er fremde Menschen, auch Jogger und Fahrradfahrer. Vor Autos und Straßen hat er Angst und möchte davor weglaufen; das lässt sich jedoch mit viel Übung leicht trainieren.
Manche großen Hündinnen findet er interessant, Rüden mag er meistens nicht; aber auch da lässt er sich mit der nötigen Ruhe gut vorbeiführen. Kleine Hunde findet er jedoch interessant.

Im Zusammenleben mit Elvis gilt nur eine schlichte Regel, so wie man mit ihm umgeht, so gibt er es zurück.  

Hündin Schnuffel
(Pinscher-Mix)

 

Hündin Schnuffel

Alter: geb. ca. 2010

Geschlecht: weiblich, kastriert

im Tierheim: seit Anfang Juli 2015

Eigenschaften:
Mit der kleinen Schnuffel
ist ein erstaunliches Hündchen bei uns eingezogen.
Rassemäßig kaum definierbar haben wir uns auf einen Pinscher-Mix geeinigt, was ja auch ziemlich egal ist, denn Schnuffel ist einfach nur extrem goldig.
Deshalb suchen wir einen ganz besonders schönen Platz für sie, der ihr in ihrer Vergangenheit leider noch nicht vergönnt war.
Die kleine Hundedame ist sehr, sehr lieb, spielt für ihr Leben gern, muss über alles in ihrer Umgebung genauestens Bescheid wissen und findet alle Menschen toll.
Auch mit ihren Artgenossen hat sie keinerlei Probleme.

Hund Wickie
(Zwergpudel
)

 

Hund Wickie

Alter: geb. 19.11.2009

Geschlecht: männlich, kastriert

im Tierheim: 06.05.2016

Eigenschaften:
Unser kleiner, goldiger Wickie
hat bereits vor langer Zeit seine starken Männer verloren und das, obwohl er aus richtig gutem Hause stammt und als Rassehund sogar Papiere mitbringt.
Nun macht er sich endlich auf die Suche nach wunderbaren, hundeerfahrenen Menschen, die dem kleinen Mann seinen völlig schief sitzenden Wikingerhelm wieder gerade aufsetzen können und ihm zeigen, wie wunderbar ein Leben ohne seine große Angst sein kann.

Auch ein souveräner Zweithund wäre für ihn einfach super, der ihm anfangs seine starken Männer ersetzen kann, bis er sie endlich irgendwann wieder gefunden hat.
Wickie hat gelernt, alleine zu bleiben; er mag seine Artgenossen; andere Tiere kennt er nicht.
Kinder sollten jedoch nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Hund Jason
(Englische Bulldogge)

 

Hund Jason_b

Alter: geb. 18.07.2013

Geschlecht: männlich, unkastriert

im Tierheim: seit 21.04.2016

Eigenschaften:
Der kleine Jason
ist eine besonders interessante Ausgabe seiner Rasse und findet bestimmt eine Menge Liebhaber.
Schon alleine das Verdrehen seiner großen Augen macht ihm bestimmt so schnell keiner nach.
Auch sonst hat er ein paar extrem goldige Eigenschaften an sich, z. B. wenn er peinlichst genau sein Bettchen an der abgeflachten Ausstiegsseite verlässt, um ein Leckerchen entgegenzunehmen oder einen netten Menschen zu begrüßen.
Was Jason tut, tut er mit ernstem Bedacht, denn ein Bulldoggen-Leben muss sorgfältig geführt und darf nicht sinnlos verschnöselt werden.
Doch wehe, es geht ums Toben, dann dreht er so richtig auf und hat eine Menge Spaß.
Trotzdem sollte Jason zu richtigen Hundemenschen ziehen, die sich sehr sorgfältig mit ihm beschäftigen.
Auch Kinder sollten sich keine in seinem neuen Zuhause befinden.

Die Bilder der Tiere stammen von unserer Tierfotografin
Kerstin Benz
RealPicture-Fotografie
 

Hund Thyson
(Labrador)

 

Hund Thyson_4

Alter: geb. 2012

Geschlecht: männlich, kastriert

im Tierheim: seit Ende März 2016

Eigenschaften:
Thyson ist ein richtig großer, leider etwas zu kräftiger Labrador, der wie alle Vertreter seiner Rasse dem Essen viel zu gerne zuspricht.
Momentan wird er bei uns auf Diät gesetzt, da ihn sein Gewicht schon sehr belastet und er sollte auch bei seinen neuen Menschen nicht mehr so zunehmen dürfen.
Ebenfalls riecht er, wie die meisten seiner Kollegen, Wasser schon von weitem, möchte dieses natürlich sofort mit gewaltigem Bauchplatscher erobern und das am allerliebsten täglich.
Notfalls tuts natürlich auch eine richtig matschige Pfütze, auch darüber sollten sich Interessenten im Klaren sein.

Da er leider aus seiner Vergangenheit schon etwas mitgebracht hat, braucht das fröhliche Kerlchen auf jeden Fall hundeerfahrene Menschen und kann nicht zu Kindern ziehen.
Bei Artgenossen zählt die Sympathie; mit ihnen teilen möchte er seine Menschen jedoch nicht so gerne.

Hündin Lady
(Rottweiler
)

 

Hündin Lady

Alter: geb. 06/2014

Geschlecht: weiblich, unkastriert

im Tierheim: Anfang Dezember 2015

Eigenschaften:
Lady
ist eine sehr schlanke und agile Vertreterin ihrer Rasse, die, obwohl noch so jung, schon etliches erlebt hat.
Deshalb braucht sie etwas Zeit, um Vertrauen zu neuen Menschen aufzubauen, entwickelt sich jedoch, erst einmal aufgetaut, zu einer riesengroßen, fröhlichen Schmusebacke.
Sie ist ein richtiger Jungspund, der noch viel lernen muss, spielt für ihr Leben gern und schleppt am liebsten immer irgend ein Kuscheltier mit sich herum.
Wenn es nach Lady ging, würde sie am liebsten in einen reinen Frauenhaushalt ziehen, denn sie liebt nichts mehr als flirtende Frauenstimmen.
Männer sind nicht so ganz ihr Ding.
Auch Kinder sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben, da Lady oftmals unsicher reagiert.
Sie braucht Menschen mit Erfahrung, die viel mit ihr üben möchten, denn sie muss, rassebedingt, mit ihren Besitzern einen Wesenstest ablegen. Ihren Artgenossen steht sie meist freundlich gegenüber und bei richtiger, liebevoller Führung ihrer Menschen wird aus ihr eine wunderbare Begleiterin in allen Lebenslagen werden.

Hündin Lissy
(Jack-Russel-Chihuahua-Mix
)

 

Hündin Lissy_2b

Alter: geb. 28.07.2014

Geschlecht: weiblich, unkastriert

im Tierheim: seit 28.04.2016

Eigenschaften:
Nur ein wenig größer als ein Unterarm und trotzdam war die kleine Lissy schon gezwungen, sich alleine draußen durchzuschlagen.
Lissy hätte viel zu erzählen, wenn sie denn sprechen könnte, deshalb können wir nur über sie berichten, was wir bisher herausfinden konnten. Jung ist sie, die Lissy, klein und quirlig und alles, nur kein Schoßhund. Die kleine Maus möchte immer die Schnellste, Klügste, Raffinierteste sein und ist dabei unglaublich süß.
Sie wünscht sich ganz, ganz liebevolle Menschen und endlich ein Zuhause, in dem sie aufatmen und für immer und ewig ankommen kann. Und ihre neuen Besitzer bekommen dafür sehr viel Leben ins Haus und Liebe pur.

Hündin Casey
(Labrador-Mix)

 

Hündin Casey

Alter: geb. ca. 2010

Geschlecht: weiblich, unkastriert

im Tierheim: seit Anfang März 2016

Eigenschaften:
Casey
war längere Zeit alleine draußen unterwegs, bis sie irgendwann beschlossen hat, sich wieder an Menschen anzuschließen.
Sie war sehr dünn als sie zu uns kam, hat mittlerweile wieder gut aufgeholt, muss aber trotzdem noch etwas gepäppelt werden.
Anfangs sehr scheu, wird Casey jedoch von einem Problem heimgesucht: sie ist sehr, sehr neugierig und muss deshalb immer wieder mit diesen Zweibeinern in näheren Kontakt treten, denn sie könnte ja irgendwie immer etwas verpassen.

Nun würde sie gerne zu ruhigen Menschen ziehen, die ihr die lange entbehrte Liebe schenken und sie mit gutem Futter und vielen Streicheleinheiten verwöhnen möchten.
Sie ins Herz zu schließen, ist dabei ganz einfach, denn sie ist einfach nur eine ganz wunderbare, sanfte, liebe, kleine Hundedame.

Hund Lui
(Maqyar Vizsla
)

 

Hund Lui

Alter: geb. 17.07.2015

Geschlecht: männlich, unkastriert

im Tierheim: seit 19.05.2016

Eigenschaften:
Ein kleiner, fröhlicher Goldschatz teilt seit neuestem unseren Aufenthaltsraum mit ein paar kleinen Hundefreundinnen.

Lui, seines Zeichens ein absoluter Rassebengel, liebt alles und jeden. Und sobald ein menschliches Wesen sein Reich betritt, wird dieses auf der Stelle zum persönlichen Lieblingsfreund erklärt mit allen Kuschelattacken, die für einen kleinen Jungspund so dazugehören. Außerdem hat Lui bereits sehr viel gelernt, besitzt einen guten Grundgehorsam und kann auch schon ein paar Stunden alleine bleiben.

Er planscht für sein Leben gern im Wasser und könnte ruhig in eine Familie mit standfesten Kindern ziehen.
Artgenossen sind gar kein Problem, andere Tiere mag er bisher auch noch.

Ganz wichtig ist: Seine neuen Menschen müssen wirklich sportlich sein, denn Lui braucht richtig viel Auslastung und nur mit normalem Gassigehen ist er vollkommen unterfordert; das liegt ihm bereits in den Jagdhundgenen.

[Startseite] [über den Verein] [Unsere Mitarbeiter] [Öffnungszeiten] [Gassigehen] [Katzen] [Hunde] [>   Hunde suchen ...] [>   Fundhunde] [>   vermittelte Hunde] [-        2015] [-        2016] [>   vermisste Hunde] [Vermittlung] [Kleintiere] [Wissenswertes] [Igelschutz] [Kleinanzeigen] [Links] [Sponsoren] [Mitglied werden] [Impressum]